Für alle die, die genauso hilflos wie ich zuhause sitzen und Weltschmerz haben, weil die Welt heute etwas dunkler geworden ist, hier ein wunderschönes Mantra aus dem Kundalini Yoga. Sat Narayan Wahe Guru. Dieses Mantra ist ein Friedensmantra. Es wird gechantet, um inneren Frieden herzustellen, so dass wir in der Lage sind, äußeren Frieden zu projizieren.

Sat Narayan Wahe Guru

Sat Narayan= True Sustainer.
Wahe Guru = Indescribable Wisdom.
Hari Narayan = Creative Sustainer.
Sat Nam = True Identity.

Bedeutung:
Quelle des Friedens,
die uns eine klare Erkenntnis der Wahrheit schenkt.
Klare göttliche Wahrnehmung
der schöpferischen Kraft.

Bedeutung

Sat Narayan, auch als Chotay Pad Mantra bekannt, kannst du singen, um inneren Frieden zu erlangen, so dass du nach Außen Frieden, Glück und Wohlstand projizierst.
Es hilft dir, mit dem Flow zu gehen und dich in einen Zustand der Widerstandslosigkeit zu begeben. Der Klang Narayan ist mit dem Element Wasser verbunden und steht für Vishnu, den Gott des Wassers. Wasser reinigt dich, es fließt und kann dich tragen, wenn du dich treiben lässt. Ganz genau wie früher im Mutterleib. Das Singen dieses Mantras bringt uns in diesen Urzustand des inneren Friedens und inneren Flows zurück, welchen wir dann in die Welt tragen können.

Sat Narayan erlaubt dir, das Unendliche zu spüren, es öffnet dich für eine subtilere, friedlichere Erfahrung des Lebens, da es die Samen der  Geduld und des Friedens in dir sät und dich zu der Erkenntnis bringt, dass Frieden nicht erschaffen werden kann und muss, da es die reine Essenz deines wahren Selbst ist.

Von Sat Narayan Wahe Guru gibt es etliche schöne Versionen. Meine liebste ist und bleibt die von Mirabei Ceiba. Die ist ganze 31 Minuten lang und du kannst sie wunderbar laufen lassen und mitsingen.

Sat Nam und alles Liebe,

Cordula

Soul Letter

Melde dich hier zu meinem monatlichen Newsletter an.
Du erhältst News & Updates, Inspirationen und Tipps direkt in deine Mailbox. 

Du bist angemeldet!