Das Schutzmantra Chattra Chakkra Vartee aus dem Kundalini Yoga ist ein gutes Mittel, um dein Gedankenkarussell zu stoppen. Es soll bei Angst, Zweifeln, negativer Unruhe und Schlafproblemen helfen und uns somit glücklicher, erfüllter und couragierter machen.

Das erste, was ich am Morgen mache, ist ein Lieblingsmantra anzuschmeissen. Das gerne auch auf Dauerschleife. So kommen ich langsam in den Tag, ziehe mich an, mache das Bett etc. bis ich dann zu meiner Morgenroutine übergehe. So startet der Morgen dann gleich mit einem positiven Vibe.

Da jedes Mantra eine bestimmte Wirkung hat, können wir es gezielt einsetzen.
Mit dem folgenden Gurmukhi Mantra hatte ich zunächst so meine Probleme, weil es etwas holpriger ist und anfangs nicht so leicht von der Zunge geht. Doch mit der Zeit bin ich in den Flow gekommen und habe mehr und mehr die Wirkung dieser Zeilen zu spüren bekommen.

Chattra Chakkra Vartee

Chattra Chakkra Vartee
Chattra Chakkra Bhugatay
Suyumbhav Subhang Sarab Daa Saraab Jugatay
Dukaalang Pranaasee, Diaalang Saroopay
Sadaa Ang Sangay, Abhangang Bibhootay

Du durchdringst, genießt und breitest Dich in allen vier Himmelsrichtungen aus.
Du bist erleuchtet und mit allen vereint.
Du bist der Zerstörer der schlechten Zeiten,
die Verkörperung der Barmherzigkeit und
Du bist immer in uns, der ewige Geber von unzerstörbarer Macht.

Dies sind die letzten vier Zeilen von Guru Gobind Singhs Gebet, Jaap Sahib, diesem Morgengebet, welches wir Kundalini Yogis (fast) jeden Morgen vor dem Sonnenaufgang chanten.

Chattra Chakkra Vartee ist ein Mantra für das Herzzentrum und versorgt dieses direkt mit viel Energie.
So kann dieses schützende „Warrior Mantra“ bei negativer Unruhe, Angst, Unsicherheiten, Zweifel, Phobien und Depressionen helfen und Gesundheit, Glück, Frieden, Kraft und Mut anziehen. Es verleiht dir ein Gefühl von Unbesiegbarkeit und starkem Schutz. Hört sich gut an, oder?
Wenn sich dein Gedankenkarussel demnächst wieder dreht und dich um den Verstand bringt, mache einfach eine Lieblingsversion von Chattra Chakkra Vartee an und sing mit oder meditiere dazu.
Falls du unter Albträumen oder Schlaflosigkeit leidest, kannst du das Mantra nachts leise mitlaufen lassen, um einen harmonischeren Schlaf zu erhalten.

Meine drei Lieblingsversionen von Chattra Chakkra Vartee findest du hier: Lieblingsmantra

Viel Spaß beim Chanten!

Cordula